Header Marketing Kochbuch
Forschen ist mehr als Wissen. Heiteres Erkennen ist mehr als Forschen. Konfuzius

Sie können die Vermarktung Ihrer Dienstleistungen als Ihre kreative Spielwiese betrachten. Amputieren Sie nicht Ihre Kreativität. Sie ist eine menschliche Grundbedingung, die direkt mit der Kommunikationsfähigkeit zusammenhängt. Viele Menschen sagen mir, sie erleben in mir einen kreativen Zeitgenossen. Ich übersetze das dann für mich immer mit, ›ich kenne halt sehr viel‹. Ich bin neugierig wie ein Kind und ständig damit beschäftigt, Neues aufzunehmen. Darin sehe ich meine Quelle von Kreativität.

Wenn Sie darangehen, Ihre Marketingunterlagen zu erneuern oder überhaupt erst zu erstellen, empfehle ich Ihnen die folgende Reihenfolge.

  1. Lesen Sie den Abschnitt lassen Sie den Weg zu Ihren Kernaussagen entstehen aufmerksam durch und entscheiden Sie sich für die grundlegende Marketingstrategie, die Ihnen am ehesten liegt.
  2. Erstellen Sie das Leitbild Ihres optimalen Kunden.
  3. Organisieren Sie Ihre Kontakte und machen Sie sich einen ersten Plan, wie Sie Ihre Kontakte bearbeiten werden.
  4. Starten Sie mit der Erstellung Ihrer interaktiven akustischen Visitenkarte. Dabei werden Ihnen die Fragen aus diesem Kapitel helfen.
  5. Schreiben Sie eine Executive Summary.
  6. Arbeiten Sie sich durch all die kleinen Aspekte Ihrer Dienstleistungen durch. Beschreiben Sie, wie Sie arbeiten, beschreiben Sie detailliert Ihre Dienstleistungen, schreiben Sie eine packende Kurzbio und erstellen Sie so sukzessive die komplette Darstellung Ihrer Engagements.
  7. Lassen Sie sich eine professionelle Visitenkarte erstellen.
  8. Die Arbeiten aus Punkt fünf und sechs können Sie dann dazu verwenden, mit sehr geringem Aufwand eine eigene Website zu erstellen.

Betrachten Sie die Ergebnisse Ihrer Bemühungen als etwas, das permanenter Veränderung unterliegt. Sie produzieren nichts für die Ewigkeit. Sie verändern sich, Ihre Dienstleistungen verändern sich, Ihr optimaler Kunde verändert sich. Alles ist im Fluss, so auch Ihre Marketingunterlagen.

Nehmen Sie nichts wörtlich, was in diesem Buch steht! Die Rezepte bieten eine Herangehensweise an, ohne jedoch mit erhobenem Zeigefinger gebieten zu wollen. Oberstes Gebot im Marketing ist, dass Sie durch das Ausprobieren unterschiedlicher Botschaften bei Ihren optimalen Kunden diejenigen finden, die bei Ihren optimalen Kunden funktionieren. Schließlich müssen Sie herauszufinden, wie Sie diese Sorte Mensch am besten anziehen können.

Bedenken Sie immer: Bei der Vermarktung von Dienstleistungen geht es in erster Linie immer um den Kunden. Gleich dahinter kommt das, was Sie geben wollen. Und das kommt von Ihnen – ganz persönlich.

Have fun!