Header Marketing Kochbuch
Bei Ausarbeitungen habe vor Augen: Zutrauen auf dich selbst, edlen Stolz und den Gedanken, daß andere nicht besser sind als du, die deine Fehler vermeiden und dafür andere begehen, die du vermieden hast. Georg Christoph Lichtenberg

Im Kapitel kreieren Sie ein individuelles Repräsentationssystem Ihrer Dienstleistungen haben wir gesehen, warum es absolut sinnvoll ist, wenn Sie sich den Großteil Ihrer Marketingunterlagen selbst erstellen. Sie haben einen Einblick darüber bekommen, welche Unterlagen Sie dazu miteinander kombinieren können.

Das Herzstück Ihrer Marketingunterlagen bildet die Executive Summary. Gleich der Einleitung eines Buches beinhaltet sie auf einer prägnant zusammengefassten Ebene alles Wissenswerte über Ihre Unternehmungen.

Eine kurze Zusammenfassung Ihres Angebotes

Die Executive Summary hilft Ihnen dabei doppelt. Einmal hilft Sie Ihnen selbst, sich einen Überblick über Ihre eigenen Leistungen zu verschaffen. So wie Ihr Unternehmen wachsen wird, so verändert sich auch die Executive Summary ständig. Anhand dieser kurzen, meist eine A4 Seite umfassenden Unterlage, können Sie selbst leicht feststellen, ob Ihre Angebotspalette abgerundet ist, beziehungsweise wo Potential für Erweiterungen besteht.

Auf der anderen Seite dient Ihre Executive Summary natürlich auch der Verkaufsunterstützung. Sie können Ihre Executive Summary genauso verwenden wie Ihre anderen diversen Marketingunterlagen. Sie können Ihre Executive Summary auf Ihre Website stellen, in Broschüren und in Unterlagen, die Sie zu einem Erstgespräch mitbringen.

Das Rezept

Jede gute Marketingunterlage sollte mit einer Executive Summary beginnen. Sie gibt einen Überblick über Ihre Unternehmungen. Bitte beachten Sie jedoch, Ihre Executive Summary soll verkaufen und nicht informieren.

Es sollte möglich sein, Ihre Executive Summary in sechs bis acht Absätzen zu verfassen. Wenn ein bestimmter Punkt einer breiteren Ausführung bedarf, können daraus aber auch einige mehr werden. Sie sollten jedoch auf jeden Fall so lange an Ihrer Executive Summary arbeiten, bis jeder der oben genannten Punkte in zwei bis drei einfachen, prägnanten und spezifischen Sätzen abgehandelt ist.

Zusammenfassung

Eine Executive Summary ist eine Ihrer wichtigsten Marketingunterlagen. Machen Sie nichts anderes, bevor Sie nicht eine stringente Executive Summary erstellt haben. Sie ist die Basis all Ihrer Marketingunterlagen und kann in weiterer Folge in den verschiedensten Formaten Anwendung finden.

Call 2 Action

Jetzt sind Sie an der Reihe. Schreiben Sie eine eigene Executive Summary nach dem obigen Rezept. Vergessen Sie dabei eines nicht: Es handelt sich bei dieser Aufgabe nicht um eine akademische Arbeit, sondern um Ihre spezifischen Beobachtungen und Lösungen. Für viele Dienstleister ist das die einzige Marketingunterlage, die sie brauchen werden.

Seien Sie konkret und genau. Feilen Sie an den Worten und geben Sie sich nicht mit dem erstbesten Wurf zufrieden. Der Leser Ihrer Executive Summary darf spüren, wie viel Hirnschmalz Sie in dieses Dokument investiert haben. Dann haben Sie die Chance, dass ein wenig davon in Form von Einkommen zu Ihnen zurückfließt.