AGB

Stand 26. Jänner 2019

Allgemeines

Veranstalter ist: ConceptDIALOGUE BC e.U., Seminarleiter ist Michael Gerzabek, A-9572 Bach 8, +43 (0664) 155 42 65, Mail über Kontaktformular. Bankverbindung: BKS Bank AG, IBAN: AT37 1700 0001 5000 9936, BIC BFKKAT2K. Wir weisen darauf hin, dass ConceptDIALOGUE BC e.U. ein im Firmenbuch eingetragenes Einzelunternehmen ist.

§1 Anmeldung

Anmeldungen müssen grundsätzlich über das auf der Homepage eingebunde Anmeldeformular erfolgen. Anmeldeschluss ist, wenn nicht anders angegeben, immer 1 Woche vor Seminarbeginn. Die Reservierung wird mit dem Eingang der Seminargebühr auf unser Konto verbindlich und der/dem Teilnehmer/in schriftlich bestätigt.

§2 Seminargebühren

Die genannten Seminarpreise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen 20% Umsatzsteuer. Unsere Rechnungen sind sofort nach Rechnungslegung ohne Abzüge zahlbar. Nicht eingeschlossen sind Reise- und Aufenthaltskosten des Teilnehmers. Die Seminargebühr ist im Voraus und in voller Höhe zu entrichten. In den Seminargebühren sind enthalten: Seminarunterlagen, Pausengetränke und -verpflegung (Snacks).

§3 Stornierung

Stornierungen werden von Michael Gerzabek grundsätzlich nur schriftlich entgegengenommen. Die Teilnahme an einem Seminar kann bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos storniert werden. Bei Stornierung ab vierzehn Tagen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Seminargebühr verrechnet. Bei Stornierung nach diesem Zeitpunkt bzw. bei Nichterscheinen wird die volle Seminargebühr in Rechnung gestellt. Darüber hinaus können Stornokosten für Hotelunterbringung entstehen, die von der/dem Teilnehmer/in bzw. vom entsendenden Unternehmen zu tragen sind. Wird ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt, entfallen sämtliche Stornogebühren.

§4 Schutz des geistigen Eigentums, Urheberrechte und Nutzung

Weitergabe: Die/Der Teilnehmer/in ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die von Michael Gerzabek, seinen Mitarbeitern und Kooperationspartnern im Zuge des Seminars erstellten Berichte, Analysen, Gutachten, Organisationspläne, Programme, Leistungsbeschreibungen, Entwürfe, Berechnungen, Zeichnungen, Datenträger und dergleichen nur für Auftragszwecke Verwendung finden. Insbesondere bedarf die ent- und unentgeltliche Weitergabe beruflicher Äußerungen jeglicher Art von Michael Gerzabek an Dritte unserer schriftlichen Zustimmung. Eine Haftung von Michael Gerzabek Dritten gegenüber wird damit nicht begründet.

Werbung: Die Verwendung beruflicher Äußerungen von Michael Gerzabek zu Werbezwecken durch die/den Teilnehmer/in ist unzulässig. Ein Verstoß berechtigt Michael Gerzabek zur fristlosen Kündigung aller noch nicht durchgeführten Leistungen.

Urheberrecht: Michael Gerzabek verbleibt an seinen Leistungen ein Urheberrecht.

Nutzungsrecht: Die erstellten Beratungsleistungen sind geistiges Eigentum von Michael Gerzabek. Das Nutzungsrecht derselben gilt auch nach Bezahlung des Honorars ausschließlich für eigene Zwecke der/des Teilnehmer(s)/in und nur im in der Leistungsbeschreibung bezeichneten Umfang. Jede dennoch erfolgte Weitergabe, auch im Zuge einer Auflösung des Unternehmens oder eines Konkurses, aber auch die kurzfristige Überlassung zu Reproduktionszwecken, zieht Schadenersatzansprüche nach sich. In einem solchen Fall ist volle Genugtuung zu leisten.

§5 Haftung

Die Teilnahme an unseren Seminaren ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Jede/r Teilnehmer/in kommt für verursachte Schäden selbst auf und stellt den Veranstalter sowie den Seminarleiter von allen Haftungsansprüchen frei. Michael Gerzabek behält sich das Recht vor, bei Nichterreichen der notwendigen Seminarteilnehmerzahl (oder aus anderen vorher nicht bekannten Gründen), eine Veranstaltung kurzfristig abzusagen. Durch Seminarabsagen, Termin- oder Seminarortverschiebungen entstandene Kosten, werden von Michael Gerzabek nicht ersetzt. Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Referenten/der Referentin, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Michael Gerzabek kann in solchen Fällen nicht zum Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie von Arbeitsausfall verpflichtet werden. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, wird nicht gehaftet. Ebenfalls wird von Michael Gerzabek keine Haftung für Schäden übernommen Schäden, die mittelbar oder unmittelbar infolge der Durchführung eines Seminars entstehen, es sei denn, dass diese Schäden durch Michael Gerzabek oder seine Mitarbeiter vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden. Dies gilt auch für die Verletzung von Verpflichtungen durch hinzugezogene Kollegen. Michael Gerzabek und seine Mitarbeiter handeln bei der Durchführung von Seminaren und Beratungen nach den allgemein anerkannten Prinzipien der Berufsausübung.

§6 Seminarhotel

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung trägt jede/r Teilnehmer/in bzw. das entsendende Unternehmen selbst und werden direkt vom Hotel in Rechnung gestellt.

§7 Seminarnachweis

Jede/r Teilnehmer/in erhält am Ende des Seminars einen Nachweis für die erfolgreiche Kursteilnahme.

§8 Änderungen

Wir behalten uns die Änderung von Referenten, Kurstagen, Terminen, Beginnzeiten und Veranstaltungsorten vor. Die Teilnehmer/innen werden davon rechtzeitig in Kenntnis gesetzt.

§9 Kennzeichnung

Michael Gerzabek ist berechtigt, Teilnehmer/innen in die Liste der Referenzen aufzunehmen, die von uns zu Werbezwecken verwendet wird. Ebenso ist die Michael Gerzabek berechtigt, Photos oder Filmausschnitte der Teilnehmer/innen aus den Seminaren für Werbezwecke zu verwenden.

§10 Erfüllungsort

Gerichtsstand ist St. Veit an der Glan

§11 Gratis Leistungen

Nutzer von Gratisdiensten (z.B. Newsletter, etc.) nehmen zur Kenntnis, dass Michael Gerzabek zur Leistungserbringung nicht verpflichtet ist und insbesondere eine Subskriptionen ohne Vorankündigung sperren und sämtliche damit verbundenen Daten löschen kann.